die NÖ Umweltverbände


Aktuelles

Gemeindekooperation Abgabeneinhebung zieht positive Bilanz


20190226_104051.jpg
Foto: privat


Mit 1. Jänner 2017 startete die Gemeindekooperation "Abgabeneinhebung" des G.V.U. Bezirk Gänserndorf. Nachdem in den ersten beiden Jahren die Abgabeneinhebung für die fünf Gemeinden Eckartsau, Engelhartstetten, Glinzendorf, Spannberg und Weiden an der March erfolgreich durchgeführt wurde, trat mit 1.1.2019 auch die Stadtgemeinde Marchegg als sechste Kommune der Kooperation bei.


Für die teilnehmenden Gemeinden bedeutet dies, dass der G.V.U. die Berechnung, Vorschreibung, Einhebung und zwangsweise Einbringung von kommunalen Abgaben durchführt. Welche Abgaben vom G.V.U. eingehoben werden, entscheidet jede Gemeinde für sich. Unter anderem fallen darunter die Kanalbenützungsabgabe, die Kanaleinmündungsabgabe, die Wasseranschlussgebühr, die Wassergebührenverrechnung, die Grundsteuer A und B sowie die Kommunalsteuer.

Synergien nutzen
Der Vorteil für die Gemeinden ist die Nutzung von Synergien durch die Erledigung der Abgabeneinhebung aus einer Hand. Außerdem übernimmt der G.V.U. als kompetenter Servicepartner auch die mit den Leistungen verbundene Auskunftserteilung und Beratung (Bürgerservice) gegenüber den Abgabepflichtigen.

Um die Interessen der Abgabenkooperation im G.V.U.-Vorstand zu wahren, wurde ein Ausschuss gegründet. Dieser Ausschuss hat 2018 drei Mal abwechselnd in den Mitgliedsgemeinden getagt, um die offenen Fragen bei der gemeinsamen Abgabeneinhebung abzuklären. Auch das Geschäftsjahr 2018 konnte positiv bilanzieren.

Insgesamt wurden 2018 ca. 2,55 Mio. € an die teilnehmenden Gemeinden überwiesen. Davon fallen ca. 1.004.000 € auf Kanalgebühren, ca. 846.000 € auf die Kommunalsteuer, ca. 388.000 € auf Wassergebühren und ca. 314.000 € auf die Grundsteuer. Die finanzielle Gebarung der Kooperation Abgabeneinhebung ist klar abgegrenzt zu den übrigen Geschäftsfeldern des G.V.U.

Von den Bürgermeistern und Gemeindemitarbeiterinnen und Gemeindemitarbeitern der teilnehmenden Gemeinden wurde unter anderem die Entlastung in den Gemeindeämtern betont. Viele Bürgeranliegen müssen nicht mehr in der Gemeinde bearbeitet werden, sondern werden beim G.V.U. in Hohenruppersdorf erledigt.

Attraktives Angebot
Es hat sich gezeigt, dass das Vorhaben Abgabeneinhebung ein attraktives Angebot des Umweltverbandes für die Gemeinden ist. Der Ausschuss der Gemeindekooperation Abgabeneinhebung hat sich daher zum Ziel gesetzt, noch weitere Gemeinden dafür zu gewinnen.





Termine & Infos

Montag 27.05.2019

Deutsch-Wagram
Restmüll, Zone I
Hohenau an der March
Bio
Restmüll
Lassee
Bio
Marchegg
Bio
Prottes
Restmüll
Strasshof an der Nordbahn
Altpapier, Zone II
Weiden an der March
Bio
Weikendorf
Bio
Zistersdorf
Gelber Sack, Ort I
Restmüll, Ort I

alle Termine
05.06.2019
Stop Littering, Zistersdorf
19.06.2019 - 19.06.2019
Stadtmauersäuberung , Gross-Enzersdorf
24.06.2019 - 25.06.2019
Frühjahrsputz Neue NÖ Mittelschule Neusiedl an der Zaya, Neusiedl/Zaya
12.10.2019
Wald- und Flurreinigung, Deutsch-Wagram

alle Frühjahrsputz-Aktionen

Marchegg

Longboard

APEX Avenue loangbord., Sehr guter Zustand , keine Verwendu...
Details